Abschlussübung 2019

Am gestrigen Samstag fand unsere Jahresabschlussübung statt.
Angenommen wurde ein Kellerbrand eines Mehrfamilienhauses mit zwei vermissten Personen. Zwei Trupps unter schweren Atemschutz gingen zur Personenrettung und Brandbekämpfung ins Objekte vor.
Die Wasserversorgung wurde durch einen nahegelegenen Unterfluhrhydranten und zusätzlich über eine lange Schlauchstrecke die durch den Tragkraftspritzenanhänger der Feuerwehr Oberehesberg hergestellt worden ist sichergestellt.
Nach kurzer Zeit konnte die Übung erfolgreich beendet werden.

Vielen Dank an die Familie Utz für die Bereitstellung des Anwesens.

Leistungsprüfung THL

Auch wenn das Wetter nicht auf unserer Seite war legten wir gestern zusammen mit der Feuerwehr Presseck in insgesamt 2 Gruppen, die Leistungsprüfung der technischen Hilfeleistung mit Erfolg ab.

Wir bedanken uns bei der Feuerwehr Presseck für die Möglichkeit an der THL Leistungsprüfung mit teilzunehmen. Außerdem gilt ein Dank allen Ausbildern sowie Schiedsrichtern für die Abnahme der Prüfung.

Inspektion

Nach 3 Jahren stand bei uns am Samstag die Inspektion unserer Feuerwehr auf dem Plan.
Uns konnte bestätigt werden, dass alle Geräte und Ausrüstungsgegenstände in einwandfreien Zustand sind.

Ein wichtiger Schritt für die Sicherheit unserer Wartenfelser Bürger

Bei unserem gestrigen Erste Hilfe Kurs konnten wir uns über eine tolle Erweiterung an unserem Gerätehaus freuen.
Ab sofort steht für die Wartenfelser Bürger ein so genannter AED (Laiendefibrillator) zur Verfügung.
Bei diesem Gerät handelt es sich um den ersten AED in der Gemeinde Presseck der durch eine großzügige Spende der VR Bank Oberfranken Mitte und der FF Wartenfels beschafft werden konnte.
Bei diesem AED handelt es sich um ein selbsterklärendes Gerät das von jedem Mitbürger genutzt werden darf, um im Ernstfall Leben zu retten.

Was bedeutet Selbsterklärend??

Dieser AED wird bei einem Herzstillstand verwendet, um so genannte Herzrhythmusstörungen durch Stromstöße zu behandeln
Um das Gerät an unserem Feuerwehrhaus zu benutzen, benötigt es wenige Handgriffe:

1. Durch einen beherzten Zug am Roten Griff den Kabelbinder abreißen
2. Grüne Abdeckung in Pfeilrichtung drehen und abnehmen
3. Gerät entnehmen
4. Ab dem öffnen des AED wird eine Spracherklärung gestartet, die Sie durch den Vorgang begleitet

Da es sich bei diesem Gerät um einen Vollautomat handelt kann es zu keiner Fehlbedienung kommen!

Bei unserem diesjährigen Tag der offen Tür am 23.Juni wird es für jeden Bürger die Möglichkeit geben dieses Gerät mit geschultem Personal auszuprobieren.

Wir bedanken uns ganz Herzlich bei der VR Bank Oberfranken Mitte für die Großzügige Spende.
Ein besonderer Dank geht auch an Ulli Simon für das abhalten des Erstehilfekurses und die Einweisung an unserem neuen AED.

Dieser Beitrag darf gerne WEITERERZÄHLT werden, so dass jeder Bürger in Kenntnis gesetzt wird!
Ihre FREIWILLIGE FEUERWEHR WARTENFELS