Fahrsicherheitstraining

Am letzten Samstag konnten zwei unserer Kameraden im Rahmen der UG ÖEL mit dem Kater Kulmbach 12/1 bei einem Fahrsicherheitstraining des LFV Bayern und der kommunalen Unfallversicherung Bayern teilnehmen. Dieses fand auf dem Parkplatz des Fichtelgebirgshofs in Himmelkron statt. Um die Grenzen des technisch-möglichen der Feuerwehrfahrzeuge aufzuzeigen wurden verschiedene Stationen aufgebaut und durchfahren. Die Stationen beinhalteten Slalomfahrten, Vollbremsungen auf trockener und nasser Fahrbahn, verschiedenste Einparkmanöver sowie das durch- und überfahren enger Hindernisse. Um die Stationen nochmals zu erschweren wurden alle Übungen ohne Außen- und Rückspiegel absolviert. Hierbei musste man sich voll und ganz auf seinen Einweiser verlassen. Ein herzliches Dankeschön an den LFV Bayern und der kommunalen Unfallversicherung Bayern für die Möglichkeit an diesem Fahrsicherheitstraining teilnehmen zu können.