Übungsbeginn 2022

Am vergangenen Freitag fand die erste Übung im Jahr 2022 statt. In verschiedenen Gruppen wurden die Grundkenntnisse gestärkt. Hierbei ging es um die Fahrzeugkunde beider Fahrzeuge, den Funkverkehr und das Aufbauen des Lichtstatives.

###7/2022 Einsatz###

13.03.2022 – 13:35 Uhr B4 Brand Scheune Steinbach bei Marktleugast Feuerwehr Wartenfels UG ÖEL Alarmierte Einheiten:

Wartenfels 46/1, Kater Kulmbach 12/1,

Landkreis Kulmbach: Freiwillige Feuerwehr Grafengehaig, Grafengehaig 11/1, Grafengehaig 40/1, Feuerwehr Markt Presseck, Presseck 1/40/1, Feuerwehr Triebenreuth, Triebenreuth 46/1, Feuerwehr Marktleugast, Marktleugast 11/1, Marktleugast 23/1, Marktleugast 42/1, Feuerwehr Steinbach, Steinbach 44/1, Feuerwehr Hohenberg, Hohenberg 46/1, Feuerwehr Marienweiher, Marienweiher 44/1, Feuerwehr Mannsflur, Mannsflur 44/1, Freiwillige Feuerwehr Maierhof e.V., Maierhof 46/1, Feuerwehr Marktschorgast, Marktschorgast 40/1, Kater Kulmbach 13/1, Freiwillige Feuerwehr Stadtsteinach, Stadtsteinach 56/2, Landkreis Bayreuth: Feuerwehr Gefrees, Gefrees 11/1, Gefrees 40/1, Gefrees 30/1, Gefrees 36/1, Feuerwehr Streitau, Streitau 43/1, Landkreis Hof: Feuerwehr Gundlitz, Gundlitz 44/1, Freiwillige Feuerwehr Wüstenselbitz, Wüstenselbitz 41/1, Feuerwehr Schödlas, Schödlas 45/1, Freiwillige Feuerwehr Stammbach, Stammbach 40/1, Stammbach 48/1, Führungskräfte Landkreis Kulmbach, Hof und Bayreuth, Notfallseelsorger, Rettungsdienst, Polizei Oberfranken, THW OV Kulmbach, ILS Bayreuth / Kulmbach

Am gestrigen Nachmittag wurden wir zusammen mit dem Löschzug 1 und der UG ÖEL nach Steinbach zu einem gemeldeten Scheunenbrand alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Kräfte brannte ein Schornstein im Bereich des Daches. Durch die erst eintreffenden Feuerwehren konnte der Brand rasch unter Kontrolle gebracht werden, sodass Alarmstop für alle anrückenden Kräfte gegeben werden konnte.

###6/2022 Einsatz###

01.03.2022 – 10:45Uhr THL 1 Wohnung öffnen akut Seubetenreuth

Alarmierte Einheiten: Wartenfels 46/1 Feuerwehr Markt Presseck, Presseck 1/46/1 Polizei Oberfranken, ILS Bayreuth / Kulmbach, Rettungsdienst

Heute kurz vor 11 Uhr wurden wir nach Seubetenreuth zu einer Nofalltüröffnung alarmiert. Ihr fragt euch, was die Feuerwehr bei einer Türöffnung macht? Am häufigsten werden Feuerwehren zu einer Türöffnung alarmiert, da sich eine hilflose Person in einer Wohnung bzw. einem Haus befindet. Diese Person kann durch den Notfall meist nicht mehr selbst die Tür öffnen, benötigt aber dringend medizinische Hilfe. Oft können die Personen einen Notruf noch telefonisch absetzen oder sie werden von Familie, Nachbarn, Bekannten oder auch von Pflegediensten vermisst, die dann den Notruf absetzen. In diesen Fällen werden neben dem Rettungsdienst auch die Feuerwehr und die Polizei alarmiert.

###5/2022 Einsatz###

18.02.2022 – 21:52 Uhr THL 1 Baum über Fahrbahn Wartenfels – Seubetenreuth

Alarmierte Einheiten: Wartenfels 46/1

Nachdem wir die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt hatten, wurden wir erneut zu einem umgestürzten Baum zwischen Wartenfels und Seubetenreuth alarmiert. Laut Polizei wurde dies durch einen Passanten gemeldet. Da diese Strecke bereits gesperrt wurde, fuhren wir diese zur Kontrolle erneut ab. Hierbei konnte kein weiteres Ereignis festgestellt werden.